Getränke | Küche

Schokoladen-Likör, eine leckere Geschenkeidee

7. Dezember 2017

Die Kinder schlafen tief und fest, der Mann ist ausgeflogen und ich habe ein Date. In „Nashville“ ?

Mein liebe Freundin Anita hat mir diese Serie empfohlen, und auch, wenn ich mir manchmal nicht sicher bin, ob ich das Gesinge wirklich noch länger ertragen will, kann ich einfach nicht aufhören. Absoluter Suchtfaktor. Glamour, Glitzer und Intrigen, einfach großartig!
Nebenher schießen mir Backideen durchs Hirn, die ich aufschreibe. Oder Freundinnen schicken mir per Whatsapp kreative Vorschläge, so unter anderem auch Cata. Dieses Mal: Nutella Schnaps. Ich drücke es etwas edler aus, das kommt besser beim Verschenken ?

Ich erinnere mich gern an unsere Hardcore-Lernzeiten in Hamburg zurück, die Abschluss-Prüfung stand bevor. Und bei Cata stand ein Riesengefäß Mokka-Schnaps direkt neben dem Esstisch, an dem wir lernten. Naja, rückblickend bin ich froh, dass ich nach dem Lernen immer heil nach Hause kam.
Der war seeeeeehhhr lecker, deswegen fand ich die Idee, mal wieder einen Likör selber zu machen, gar nicht schlecht.

Likör selber machen ist gar nicht schwer und es ist eine wirklich schöne Geschenkidee. Ein hübsches Gefäß, eine nette Schleife drumherum, fertig. Und echt lecker – wer steht nicht auf Nutella?!

Du brauchst folgende Zutaten für ca. 3 Flaschen à 500ml
(Zubereitung erfolgt in zwei Schritten an zwei Tagen):

500ml braunen Rum (40%)
400g Nutella oder ähnliche Schokocreme
400ml Schlagsahne
250g Puderzucker
2 Vanilleschoten
1 EL Instant Kaffeepulver wenn du magst

Das Mark der Vanilleschoten auskratzen. Das Kaffeepulver in zwei Esslöffel heißem Wasser auflösen und mit Nutella, Puderzucker und Rum mit dem Mixer verrühren. Über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen. Am nächsten Tag die Sahne halb steif schlagen und unter die Nutella-Rum-Masse rühren. Jetzt in ausgekochte Flaschen umfüllen, fertig.

Das wars schon 🙂 Ich sag ja, ist gar nicht schwer, auch Küchenmuffel kriegen das hin!

Ich husche jetzt mal eben in die Küche und gönn mir noch ein kleines Gläschen Nutella-Likör, aber pssst…

Gute Nacht,
Allegra

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.