Kekse & Co. | Küche

Plätzchen kommt von Platzen

8. Dezember 2017

Ildiko und ich haben uns am ersten Adventswochenende in der Küche ausgetobt. Pünktlich zum ersten Advent fiel in Köln der erste Schnee, die Luft war klirrend kalt und seltsamerweise roch die Luft nach Tannenbaum. Es war großartig.

Mit diesem beschwingten Gefühl rockten wir die Küche. Christstollen, Fensterkekse, Mohnplätzchen, Nougat-Nuss-Taler… Ildiko hat nachts noch weiter gebacken, Linzer Plätzchen glaube ich, aber ich bin nur halbtot ins Bett gefallen. Dabei fällt mir auf, wieso habe ich die noch nicht zum Probieren vorgesetzt bekommen, Ildiko??

Ich werde euch heute hier die Rezepte für meine Nougat-Nuss-Taler und Fensterkekse vorstellen. Das praktische: beide Kekse werden aus dem gleichen Teig gemacht ?

Hier also das Grundrezept:

125g Butter, zimmerwarm
100g Zucker
190g Mehl
30g Speisestärke
1TL Backpulver
4EL Milch
1 Prise Salz

Butter, Zucker und Salz miteinander verrühren. Anschließend die restlichen Zutaten hinzugeben und alles zu einem Teig verkneten. Den Teig halbieren und über Nacht im Kühlschrank lagern.

Am nächsten Tag rollst du den einen Tag ca. 1cm dick aus und stichst (zB) Sterne aus. Du brauchst zwei unterschiedliche Größen, damit Du ein Loch in der Mitte des Kekses hast. Dieses Loch füllst du mit zerstoßenen Bonbons, zum Beispiel Campino. Mach das erst, wenn die Kekse schon auf dem mit Backpapier belegten Backblech liegen 🙂 Du kannst, wenn du sie aufhängen möchtest, mit einem Zahnstocher ein Loch in eine Sternspitze machen. Backe sie bei 180 Grad Ober- Unterhitze ca. 15 Minuten. Fertig!

Den anderen Teig knetest du auf einer bemehlten Arbeitsfläche durch. Dann fügst du eine Handvoll gehackte Nüsse und 60g Nougat in kleinen Stücken hinzu. Rolle den Teig zu einer Wurst und schneide daumendicke Scheiben ab. Backe sie bei 180 Grad Ober- Unterhitze ca. 20 Minuten. Fertig. In Kaffee oder Kakao getunkt schmecken sie einfach köstlich…

Das ist nur ein Grundteig, den du variieren kannst, wie du möchtest. Er schmeckt auch mit getrockneten Früchten, Chiliflocken, Schokostreuseln… Probiers mal aus!

Allegra

P.S.: Die Fensterkekse eignen sich auch suuuuuper als Ohrschmuck 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.