Dessert | Healthy Food and Drinks | Küche

Easy peasy Cheesecake mit Früchten im Glas

20. Februar 2019

Karneval steht vor der Tür, an diesem Wochenende ist die berühmt berüchtigte „Widdersdorfer Mädchensitzung“ und die Woche drauf nimmt das jecke Treiben wieder seinen alljährlichen Lauf. Ausnahmezustand in Köln!

Für mich als Hamburger Deern ist das auch nach 9 Jahren hier immer noch etwas suspekt. Beste Anekdote: Ildiko feiert jedes Jahr in der gleichen Kneipe den Karnevalsauftakt. Vor ein paar Jahren fragte sie mich, ob ich nicht auch kommen möchte, mal so richtig Kneipenkarneval feiern! Meine entsetzte Antwort: „Dann muss ich ja verkleidet Bahn fahren!“ ? Ich würde auch heute noch nicht verkleidet Bahn fahren, keine Ahnung, das kann ich einfach nicht. Vielleicht traue ich mich dieses Jahr mit dem Rad verkleidet zu fahren 😉

Karnevalssonntag läuft der „Zoch“ durch Widdersdorf, da kommen jedes Jahr Freunde zu uns, „Open House“. Also werde ich wieder ein paar leckere Kleinigkeiten vorbereiten, unter anderem meinen easy peasy Cheesecake aus dem Glas. Frisch, leicht und schnell gemacht. Hier das Rezept für 4 Gläser:

500g Magerquark
175g Philadelphia
2 EL Puderzucker
das Mark einer Vanilleschote oder 2 TL Vanillepaste
12 Haferschokokekse (oder ähnliche)
frisches Obst nach Wahl
Krokant, wenn du magst

Die Kekse in einem Zerkleinerer zerhacken (oder in einem Frischhaltebeutel mit dem Nudelholz zu Brei kloppen, ist super, wenn man mal Frust los werden möchte!).
In einer Schüssel Quark, Philadelphia, Puderzucker und Vanille miteinander verrühren.
Die zerbröselten Kekse auf die Gläser verteilen, die Creme gleichmäßig drauf geben und zum Schluss mit frischem Obst nach Wahl belegen und mit Krokant bestreuen. Fertig!

dav

Dauert keine 5 Minuten in der Zubereitung, schmeckt wirklich lecker und ist fast schon gesund mit dem Obst 😉

Viel Spaß beim Nachmachen wünscht euch Allegra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.